Leitbild

Ehrfurcht vor dem Leben

Albert Schweizer

Wir bieten mit unserem Team alten, kranken, behinderten und hilfsbedürftigen Menschen die Möglichkeit, in ihrer gewohnten Umgebung ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Hierbei steht der Patient mit all seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Handelns. Die von uns betreuten Patienten sollen sich wohl und geborgen fühlen.

Grundlage unserer Arbeit ist die ganzheitliche Versorgung der Patienten/Kunden unter Einbeziehung ihrer individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse und unter Berücksichtigung der Besonderheiten der häuslichen Umgebung.

Die Ziele unserer Pflege/Betreuung werden durch die individuellen Besonderheiten der Patienten bestimmt. Wir fördern die aktive Mitbestimmung der Patienten bzw. Kunden bei der Gestaltung der Pflege und beziehen Ressourcen und mögliche Selbsthilfepotentiale mit ein.

In der letzten Phase des Lebens ermöglichen wir durch Berücksichtigung der kulturellen und religiösen Bedürfnisse ein menschenwürdiges Sterben. Angehörige werden durch Beratung, Anleitung und Begleitung aktiv unterstützt.

Um die ganzheitliche Betreuung auszuführen fördern wir die Zusammenarbeit des Unternehmens mit den Hausärzten, Fachärzten und medizinischen Einrichtungen sowie dem Brückenteam des Palliativprojektes Chemnitz (PPC).

Wir streben eine ökologisch bewusste Arbeitsweise im ganzheitlichen Sinne an, auch unserer Umwelt zuliebe. Wir achten auf den verantwortungsbewussten Einsatz der Arbeitsmittel und deren Erwerb.

Der Name Albert Schweitzer ist für das Unternehmen eine Ehre und zugleich Verantwortung.

Atilla Hartleib
Firmeninhaber